Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Lufttechnische Untersuchung zur Einreichung von Studien, Gutachten etc.

Im Rahmen vieler Planungen zeigt sich, dass es zusehends notwendig wird, neben den bereits jahrelang etablierten Lärmemissionen (siehe auch Lärmtechnische Untersuchungen) auch Luftschadstoffimmissionen zu berechnen. Beispielsweise können die von Industrieanlagen und Kraftfahrzeugen freigesetzten Schadstoffe eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Retter & Partner erstellt Lufttechnische Untersuchungen für Einreichungen, Studien, Gutachten etc. Für lufttechnische Projekte erfolgt die Beurteilung der Vorbelastung durch Schadstoffe sowie der projektbedingten Zusatz- und Gesamtbelastung für die maßgebenden Schadstoffe und Beurteilungszeiträume gemäß Immissionsschutzgesetz-Luft (IG-L) beziehungsweise laut entsprechenden einschlägigen Vorschriften und Gesetzen.

Studien zur Luftverschmutzung erstellen – wir übernehmen die Lufttechnischen Untersuchungen dafür

Auch in diesem Bereich zahlt sich unsere Erfahrung in puncto Genauigkeit und Aussagefähigkeit der Ergebnisse für Sie aus. Gerne geben wir Ihnen vorweg eine neutrale Einschätzung die Möglichkeiten für Ihr geplantes Messprojekt mit uns betreffend. Auch Ihre Fragen zu Kosten und zum detaillierten Ablauf können wir selbstverständlich fachgerecht beantworten. Rufen Sie uns jetzt zur Terminabsprache an und werfen Sie hier einen Blick auf unsere bereits erfolgreich durchgeführten Projekte diese Art → Projekte im Rahmen Lufttechnischer Untersuchungen.

→ hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Messtechnik.

Zum Seitenanfang