Wasser- und Deponiebau


Projekt
Hochwasserrückhalteanlage "Kronsegg"
Anpassung an den Stand der Technik
Ausführung 1999-2006

Auftraggeber
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Abteilung Wasserbau
Stadtgemeinde Langenlois

Technische Daten
2.650m² 2-Phasen Dichtschlitzwand gefräst, hmax = 35m
560m Injektionen
260m Bohrungen (Bodenaufschlüsse)
diverse Beton- und Stahlbetonarbeiten
Betonsanierungsarbeiten
Austausch Druckrohre DN 1500mm
Errichtung eines Verklausungsschutzes
Errichtung von Grobrechen
Austausch der Elektroseilwinden
Sanierung von Keilflachschiebern DN 1200

Arbeitsumfang
Einreichprojekt 1997
Präqualifikationsausschreibung
Ausschreibung
Bauprojekt 1999
technische und kaufmännische Bauleitung
Kollaudierung
wdb_hwr_kronsegg_1_03wdb_hwr_kronsegg_1_04wdb_hwr_kronsegg_1_01wdb_hwr_kronsegg_1_02
wdb_hwr_kronsegg_1_03wdb_hwr_kronsegg_1_04wdb_hwr_kronsegg_1_01wdb_hwr_kronsegg_1_02