Wasser- und Deponiebau


Projekt
Bauschuttdeponie
Baurestmassendeponie
Krems/Donau, Gneixendorf

Auftraggeber
Baurestmassen-Zentrum Ges.m.b.H.
vormals Walter Brantner und Fritz Becker, 3500 Krems/D.

Technische Daten
Altlastensanierung (Umlagerung) 66.000m³
Verfüllvolumen 550.000m³
Bodenabdichtung (2x25cm Lehmschlag) 30.500m²
Böschungsabdichtung (2x25cm Lehmschlag) 23.500m²
Deponiefolie 2.650m² im Bereich der 3 Sickerwassersammelbecken
Drainageleitungen 600 lfm
Zufahrtsstraßen 1.450m²
Rohrkanäle 165m
Einfriedung 1.050m

Arbeitsumfang
Einreichprojekt Juli 1994
Einreichprojekte Deponieerweiterung Dezember 2000
Ausschreibung
Ausführungsprojekt 2000
wdb_bauschuttdeponie_1_01wdb_bauschuttdeponie_1_02wdb_bauschuttdeponie_1_03wdb_bauschuttdeponie_1_04
wdb_bauschuttdeponie_1_01wdb_bauschuttdeponie_1_02wdb_bauschuttdeponie_1_03wdb_bauschuttdeponie_1_04