Visualisierung


Projekt
S33 Kremser Schnellstraße
Donaubrücke Traismauer
km 21,424 – km 28,016
Projektslänge 6,592M
Einreichprojekt 2003

Auftraggeber
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Abteilung ST7, 3109 St. Pölten

Technische Daten
Errichtung einer Verbindungsspange zwischen der S33 Kremser Schnellstraße im Süden und der S5 Stockerauer Schnellstraße im Norden.

Arbeitsumfang
Visualisierung
Erstellung von digitalen Darstellungen für Bürgerinformationen und Ausarbeitung von Filmen für vorgegebene Fahrrelationen

siehe auch:
Verkehrsplanung S33 Kremser Schnellstraße, Donaubrücke Traismauer
Lärmtechnische Untersuchung S33 Kremser Schnellstraße, Donaubrücke Traismauer
v_s33_1_01v_s33_1_02v_s33_1_03
v_s33_1_01v_s33_1_02v_s33_1_03