Verkehrstechnische Untersuchung


Projekt
Krems an der Donau
Verkehrserhebungen 2004
Vekehrskonzept 2005

Auftraggeber
Magistrat der Stadt Krems

Technische Daten
Verkehrserhebungen
Querschnittszählungen über 24 Stunden an 8 Standorten
Kennzeichenerhebungen über 6 Stunden an 43 Standorten
Fußgängerzählungen über 8 Stunden an 8 Standorten
Haushaltsbefragung, Versendung von 2.638 Fragebögen
Analyse der im Jahre 2004 durchgeführten Verkehrserhebungen
Erstellen eines umfassenden Maßnahmenkataloges betreffend den fließenden und ruhenden Verkehr

Arbeitsumfang
Analyse der Verkehrsbeziehungen
Innerstädtisches Verkehrsnetz
Anschluss an übergeordnetes Verkehrsnetz
Auswertung der Haushaltsbefragung
Beurteilung und Gegenüberstellung der im Jahre 2004 erhobenen Verkehrsdaten im fließenden Verkehr, sowie weitere Grundlagenerhebungen betreffend den ruhenden Verkehr
Analyse von Defiziten im Bestand und Erarbeitung von kurz-, mittel- und langfristigen realisierbaren Maßnahmen zur Optimierung der derzeitigen Situation
vtu_verkehrskonzept_krems_1_01vtu_verkehrskonzept_krems_1_02vtu_verkehrskonzept_krems_1_03vtu_verkehrskonzept_krems_1_04
vtu_verkehrskonzept_krems_1_01vtu_verkehrskonzept_krems_1_02vtu_verkehrskonzept_krems_1_03vtu_verkehrskonzept_krems_1_04