Verkehrstechnische Untersuchungen


Projekt
Archäologischer Park Carnuntum
Verkehrstechnische Untersuchung 2006

Auftraggeber
Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft m.b.H.

Technische Daten
Der Archäologische Park Carnuntum unterliegt einer stetigen positiven Entwicklung, welche zu einer wachsenden Besucherzahl führt. Im Prognosejahr 2011 werden rund 156.500 Besucher erwartet. Diesem Besucherverkehr sind ausreichende Stellplatzflächen und eine attraktive Standortverknüpfung zu bieten.

Arbeitsumfang
Analyse, Beurteilung und Gegenüberstellung der zu erwartenden Besucherverkehrsströme
Variantenentwicklung hinsichtlich der benötigten Stellplatzareale unter Bedachtnahme einer attraktiven Verknüpfung der Besucherwege im Fußwegenetz
Ausarbeitung einer Anbindung des revitalisierten Schlosses Petronell
Grobkostenschätzung über die erforderlichen Maßnahmen
vtu_carnuntum_1_03vtu_carnuntum_1_04
vtu_carnuntum_1_03vtu_carnuntum_1_04

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps” (http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html). Mehr Informationen...