Tragwerksplanung


Projekt
Landes Frauen- und Kinderklinik
Linz an der Donau
Um- und Neubau
Ausführung 2001-2006

Auftraggeber
LKV Krankenhauserrichtungs- und vermietungs GmbM 4040 Linz

Technische Daten
Altbau: Umbau der bestehenden Bausubstanz, 4 Geschoße (UG, EG, 1.OG, DG), Untergeschoß in Beton, Obergeschoße gemauert mit Stahlbetonrippen-, Ziegel- und Stahlbetonelementplattendecken, Grundriss ca. 120m x 40m, Höhe ca. 11m, davon ca. 4m unterirdisch, DG in Stahl
Neubau: Stahlbetonmassivbau, punktgestützte Platten mit verbundloser Vorspannung, Massivstiegenhauskerne, 6 Geschoße (UG, EG, 1.– 3.OG, DG), Grundriss ca. 120m x 60m, Höhe ca. 20m, davon ca. 5.,5m unterirdisch, teilweise Überbauung des Altbaues

Arbeitsumfang
statisch konstruktive Bearbeitung
Projektleitung in statischer und konstruktiver Hinsicht

 

 

tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_01tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_02tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_03
tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_01tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_02tp_landesfrauen_und_kinderklinik_1_03