Messtechnik

Die überwiegende Mehrheit, rund 80% der Einwohner in Ballungsgebieten, fühlt sich durch Umweltlärm belästigt und bei den Berufskrankheiten steht Lärmschwerhörigkeit an erster Stelle. Daher ist es wichtig, Gebäude schon in der Planungsphase schalltechnisch richtig zu konzipieren und Bestandsobjekte im Nachhinein entsprechend anzupassen. Ein weiteres Tätigkeitsfeld von Retter & Partner sind Akustik- und Lärmmessungen. Aus Bauakustikmessungen einzelner Bauteile, Umgebungslärmmessungen oder Messung von Anlagengeräuschpegeln werden bauakustische bzw. schalltechnische Messberichte erstellt.

Beispiele für den Einsatz einer audiovisuellen Kamera finden sich auf unserem Youtube-Kanal:

Ringversuch 2017

Auch im Jahr 2016 hat das Büro Retter und Partner beim Ringversuch der Arbeitsgruppe Forum Schall zur Messung der Straßenlärmimmission teilgenommen. Die Ergebnisse sind anbei ersichtlich:

ringversuch_laerm_2016.pdf (6.72 MB)


Monitoring & Thermografie

Mit Hilfe zerstörungsfreier Methoden wie der (Dauer-) Messung der Lufttemperatur und – feuchtigkeit, durch Feuchtigkeitsmessungen der Bauteiloberflächen, Thermografie, etc. können Ursachen für z. B. Schimmelbefall, etc. erfasst werden. Ob für Einfamilienhäuser oder Weinkeller, Retter & Partner kann auch auf diesem Fachgebiet auf Erfahrung der unterschiedlichsten erfolgreich abgeschlossenen Projekte zurückgreifen.

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos