Generalplanung


Projekt
Stiefler Ges.m.b.H.
Ausbau Werk II
Stiefler Immobilien Ges.m.b.H
Ausführung 2007

Auftraggeber
Stiefler Immobilien Ges.m.b.H

Technische Daten
Verzinkungsanlage mit einer Grundrissfläche von rund 2000 m² inkl. Chemikalienlager und einer Abwasserreinigungsanlage von ca. 200 m², sowie Vordach zwischen den Hallen, Hohlwand auf Streifenfundamenten an der Grundgrenze, Stahlbetonsäulen und Binder auf Köcherfundamenten mittels duktilen Pfählen auf tragfähigem Grund geführt, Hallenwände und Dach aus Paneelen, Anlagenfundament bzw. Anlagengrube, Befestigung von innerbetrieblichen Verkehrs- und Manipulationsflächen
Besonderheiten: Durchführung einer Grabenverrohrung über ein ehemaliges Entlastungsgerinne des Kremsflusses als Vorleistung, um die Halle errichten zu können.

Arbeitsumfang
Generalplanung
gp_stiefler_krems_2_01gp_stiefler_krems_2_02gp_stiefler_krems_2_03
gp_stiefler_krems_2_01gp_stiefler_krems_2_02gp_stiefler_krems_2_03