Generalplanung


Projekt
Donauhafen Krems
diverse Hallenbauten, sowie Infrastruktur- und Hochwasserschutzmassnahmen
seit 1990 laufend

Auftraggeber
BIO-Diesel Krems GmbH
delacher Logistics AG + Co KG Krems
Mierka Donauhafen Ges.m.b.H. & CO.KG
Magistrat der Stadt Krems, Stadtwerke Hafenverwaltung
Kremser Hafen- und Industriebahn Ges.m.b.H.
Exterstahl GmbH

Technische Daten
Kaimauerverlängerung Nordufer, 275 m
Kaimauer Süd 2 und 3
Kranbahnverlängerung Nordufer
Befestigung von Lager- und Umschlagsflächen am Nord- und Südufer
Errichtung und Sanierung von Matten- und Schwellengleisanlagen
Lager- und Produktionshalle Exterstahl GmbH., Baustufen 1 bis 3
Schüttgutlagerhalle Nordufer
Schüttgutlagerhalle Südufer
Um- und Zubau Bürogebäude
Lagerhalle 6 Südufer
Lagerhalle 7 Nordufer
Diverse Sanierungs- und Adaptierungsarbeiten an bestehenden Objekten
Ausbau Containerterminal (5 Ganzzugsgleise)
Hochwasserschutz (Hafentor)
Umschlagsflächen Kai Süd 2 und 3
Biodieselanlage Südufer
Pelletsverladeanlage
Sanierung Eisfreihaltungsanlage

Arbeitsumfang
Generalplanung

siehe auch:
Generalplanung Donauhafen Krems, Hafenbecken 2
Hochwasserschutz Donauhafen Krems
gp_donauhafen_krems_1_01gp_donauhafen_krems_1_02
gp_donauhafen_krems_1_01gp_donauhafen_krems_1_02