Hochbaubauphysik und Energieausweis


Projekt

Zu- und Umbau Freizeitzentrum Happyland Klosterneuburg
Hochbaubauphysik

Auftraggeber
Sportstätten Klosterneuburg GmbH

Technische Daten
Sanierung bzw. Instandsetzung sowie Anpassung an den Stand der Technik des bestehenden Freizeitzentrums Happyland, östlich von 3400 Klosterneuburg
Ausarbeitung von Massnahmen zur Optimierung des energetischen Zustandes der Sanierungsobjekte (Haustechnik, Gebäudehülle, etc.)

Arbeitsumfang
Hochbau-Bauphysik für das Einreichprojekt in NÖ inkl. bauphysikalischer Berechnungen (Wärmeschutz, Schallschutz, Kondensationsproblematik, Kühlbedarf/Sommerliche Überwärmung)
Thermische Gebäudesimulation (Ermittlung des thermischen Komforts)
Überprüfung und Entwicklung allfälliger Details
Erstellung der Energieausweise
Bauteilsimulationen (Wärmebrückenberechnungen)
Bauphysikalische Planungs- und Baubegleitung
Monitoring
Thermografie
130822_214_cam01130822_214_cam02130822_214_cam03130822_214_cam042014-02-12_berblickhappylandirt-1.2irt_frbericht
130822_214_cam01130822_214_cam02130822_214_cam03130822_214_cam042014-02-12_berblickhappylandirt-1.2irt_frbericht

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps” (http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html). Mehr Informationen...