Hochbaubauphysik und Energieausweis

Im Rahmen der bauphysikalischen Untersuchungen werden sowohl für Neubauten als auch für die Sanierung und Verbesserung von Bestandsobjekten die Bauteilaufbauten berechnet und optimiert. Diese Projektierungen können hinsichtlich des Wärmeschutzes, des Schallschutzes und der Kondensationsproblematik bearbeitet werden. Zusätzlich ist es möglich, raumakustische Nachweise (Berechnung der Nachhallzeit) und Nachweise der sommerlichen Überwärmung einzelner Räumlichkeiten zu führen. Der nunmehr verpflichtend erforderliche Energieausweis befindet sich ebenfalls im Leistungsumfang von Retter & Partner und kann sowohl für Wohngebäude (Einfamilienhäuser, Wohnhausanlagen, etc.) als auch für Nicht-Wohngebäude (Schulen, Kindergärten, Einkaufscenter, etc.) erstellt werden.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps” (http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html). Mehr Informationen...