Firmengeschichte

Dipl.-Ing. Werner Retter, geboren 1942 in Krems an der Donau, absolvierte die Technische Universität in Wien. Nach eingehender Praxiserfahrung in verschiedenen Ingenieurbüros und Baufirmen gründete er als Ingenieurkonsulent für Bauwesen im Jahre 1974 ein Ziviltechnikerbüro in Krems an der Donau.

Im Jahre 2000 wurde das Büro in eine Ziviltechniker Ges.m.b.H. umgewandelt und im Jahre 2009 durch den Eintritt von Dipl.-Ing. Philipp Retter, MSc, um die Leistungsbereiche Bauphysik, Klima-Engineering und Technische Umweltplanung erweitert.

Im Jahre 1998 erhielt das Büro für das Projekt „Hochwasserschutz Krems-Stein“ den Staatspreis „Consulting“.

Ende 2014 werden durch die Bestellung von Dipl.-Ing. Philipp Retter, MSc und Dipl.-Ing. Sara Retter-Galasso zu Geschäftsführern und durch die Bildung einer Bürogemeinschaft mit Dipl.-Ing Gerhard Salzbauer die Leistungsmöglichkeiten ausgebaut, sowie zur weiteren Steigerung der Flexibilität und Stärkung für künftige Projektplanungen mit dem Büro IGP ZT GmbH ein Engineering-Cluster gebildet.